Titel: Weihnachten Essen
Quelle: Кристина Александрова via Pexels | Pexels Photo License

Glühwein light

Apropos Glühwein. Das beliebte alkoholische Heißgetränk hat auch einiges an Zucker in sich. Aber das muss nicht sein, denn auch der Glühwein geht (fast) zuckerfrei. Als Wein sollte man sich einen trockenen Rotwein, z.B. einen Merlot oder Dornfelder, oder einen Weißwein, wie einen Silvaner oder Müller-Thurgau, aussuchen. Wichtig sind beim Glühwein dann die Gewürze, welche für den Geschmack sorgen. Fehlen darf hierbei auf keinen Fall Zimt, Nelken, Anis und Kardamom. Auch Orange(-nschalen)  und Ingwer sind perfekte Winteraromen. Es gibt aber auch schon fertige Glühweingewürz-Mischungen ohne Zucker. Da die Süße im Glühwein aber nicht fehlen darf, kann man hier kalorienfrei mit Stevia süßen. Wer ein paar Kalorien verkraftet, der nimmt Honig als natürliches Süßungsmittel. Außerdem bringt bei einem alkoholfreien Glühpunsch z.B. Orangensaft selbst schon Süße mit, wodurch man nicht zusätzlich unnötig viel Zucker verwenden muss.

Titel: Weihnachten
Quelle: Tim Douglas via Pexels | Pexels Photo License

(Industrie-) Zuckerfrei durch natürliche Lebensmittel

Oftmals vergisst man, dass natürliche Lebensmittel eigentlich auch sehr süß sein können und trotzdem gesünder als Industriezucker. Fein im Winter sind Feigen, Datteln und jegliches anderes Trockenobst. Aber auch frische Früchte sind eine gute Alternative, wenn man ein wenig auf seine Kalorien achten möchte. Khakis, Äpfel und Mandarinen kann man z.B. auch mit ein wenig geschmolzener Schokolade genießen, anstatt den ganzen Schoko-Nikolaus auf einmal zu essen. Wenn man will, findet man also leckere Alternativen zu den klassischen „Weihnachts-Kalorienbomben“.

Trotz der gesunden Ernährung an Weihnachten sollte man auch den Sport nicht vernachlässigen. Warum Sport im Winter nicht nur gut für die Figur ist, erklären wir euch in diesem Artikel.

Weitere Beiträge

Welttag des Buches

Welttag des Buches: Neuerscheinungen, die begeistern!

Lebenselixier Wasser

Lebenselixier Wasser: Unser kostbares Gut feiern und schützen

Parfüms für den Frühling

Frühlingsduft: Die besten Parfüms, um die Saison einzuläuten

chemische Peelings

Chemisches Peeling: Ein Must-have für deine Hautpflege?

Frühlingskräuter

Frühlingskräuter: Natürliche Heilkraft für dein Wohlbefinden