Titel: Make Up Kosmetik
Quelle: George Milton via Pexels | Pexels Photo License

Im Internet und besonders auf Social Media kursieren viele ungewöhnliche Trends sowie auch besorgniserregende Themen umher. Die Beauty-Branche ist ganz vorne mit dabei, wenn es um skurrile wie auch teils gefährliche Trends geht.

play-rounded-fill

„Sunscreen Contouring“ – gefährlicher Hype auf TikTok

Natürliches Bronzing für das Gesicht: „Das geht doch ganz einfach“, denken sich viele Beauty-Fans auf TikTok. Sie zeigen Kurzvideos über Sunscreen Contouring. Was das ist? Prinzipiell ist das Gesichts-Contouring, also das Schaffen von Konturen im Gesicht, ein Beauty-Trend geworden. Normalerweise nimmt man dafür Make-Up, Bronzer, Highlighter, Rouge und Co. aus der Kosmetikabteilung.

Das Sunscreen Contouring erfolgt nicht mit normalen Beauty-Produkten, sondern mit Sonnenlicht. Man lässt sich in der Sonne bräunen, hat zuvor aber nur auf manche Partien im Gesicht Sonnenmilch aufgetragen. Durch das Sonnenbaden sollen dem Gesicht Konturen verliehen werden. Die Gefahr bei diesem Trend ist eindeutig der Sonnenbrand, den die feine Gesichtshaut mit Sicherheit bekommt. Infolgedessen steigt auch das Hautkrebsrisiko. Von diesem Beauty-Trend sollte man absehen und lieber zu den herkömmlichen Kosmetika greifen.

Jaderoller als Blender?!

Wir alle kennen den Jaderoller, der an sich als Beauty-Produkt bekannt ist. Nun wird er auf TikTok als Blender verwendet. Das eigentlich als Massage-Roller ausgewiesene Produkt wird in den Videos zum Verblenden von Make-Up benutzt. Allerdings bietet der Jaderoller keinen Vorteil als Blender, denn das Auftragen von Make-Up ist sehr aufwendig. Dafür eignet sich ein tatsächlicher Beauty-Blender viel besser. Diesen kann man außerdem richtig reinigen. Den Jaderoller zu reinigen nimmt viel Zeit in Anspruch. Das Massage-Tool ist einfach nicht für Make-Up geeignet.

Titel: Make Up Smartphone
Quelle: Ron Lach via Pexels | Pexels Photo License

Glitschig und glowy: #lubeprimer auf TikTok

Ein weiterer sehr ‚ausgefallener‘ Beauty-Trend auf TikTok ist der neue Primer für ein Glowy Gesicht. Anstatt herkömmlichen Primer aus der Drogerie wird Gleitgel verwendet. Unter dem Hashtag #lubeprimer, was Gleitgel-Primer auf Deutsch heißt, ist bereits sehr beliebt mit 10 Millionen Views. Sogar Influencer testen das eigentlich für den Sex gedachte Gel, welches als Effekt für einen glowy Teint sorgen soll.

Es bringt aber nicht besonders viel. Im Gegenteil: Auch wenn Gleitgel an sich unbedenklich ist, kann es zu Pickeln und Hautirritationen führen. Es ist  nun mal nicht als Gesichtspflegeprodukt oder Kosmetik hergestellt worden. Das Gel enthält Silikone, oftmals auch Rizinusöl. Dadurch können Poren verstopfen, welche letztlich zu Pickel werden. Der TikTok-Hype um Gleitgel ist somit nicht zum Nachahmen zu empfehlen.

Weitere, positive Beauty-Trends für 2023 findet ihr in diesem weiteren Beitrag.

Weitere Beiträge

Vegane Weihnachtssüßigkeiten

Süßes ohne Tierisches – Vegane Weihnachtssüßigkeiten 

Tipps gegen Winterblues

Winterblues? Nicht mit uns! Praktische Tipps für mehr Freude

Buch-Neuerscheinungen

Buch-Neuerscheinungen für gemütliche Winterabende

Gesund durch die Erkältungssaison

Gesund durch die Erkältungssaison mit diesen Tipps

Kim Kardashian und Swarovski

Kim Kardashian und Swarovski enthüllen funkelnde Zusammenarbeit