Titel: Kaffee Frauen
Quelle: George Milton via Pexels | Pexels Photo License

Die meisten von uns kommen nicht ohne ihn aus: Kaffee. Er ist tatsächlich das Lieblingsgetränk von 89 % der Deutschen, ergab eine Studie. Da das Heißgetränk häufig wegen des Koffeins getrunken wird, ist der Kaffee für viele ein unverzichtbarer Bestandteil des Frühstücks – oder das gesamte Frühstück. Wir haben einig wissenswerte Facts und ein tolles Angebot an Kaffeeseminaren, für all diejenigen, die sich sowohl theoretisch als auch praktisch mit dem Thema befassen wollen – das heißt für alle Kaffee-Junkies!

Aus der Bohne wird schwarzes Gold

Für viele ist Kaffee ein essentieller Bestandteil. Das schwarze Heißgetränk mit Koffein wird aus Bohnen gewonnen, von denen es viele verschiedene Sorten gibt. Der Geschmack hängt davon ab sowie vom Röst- und Mahlungsgrad der Bohnen. Seinen Ursprung hat der Kaffee in Afrika. Mittlerweile wird er in über 50 Ländern auf der ganzen Welt angebaut. Ein Kaffeebaum braucht erst einmal vier Jahre, bis die ersten sogenannten Kirschen wachsen. Dann lebt der Baum ca. 25 Jahre lang. Ein Baum ergibt jedoch im Jahr ungefähr ein Pfund Kaffee. Das ist nicht viel, wenn man rechnet, wie viel man davon wöchentlich konsumiert. Das Heißgetränk gilt aber eigentlich auch als Genussmittel. Jedoch ist es ebenfalls sehr gesund und kann z.B. gegen Diabetes helfen, freie Radikale bekämpfen sowie Leber, Galle und Nieren unterstützen.

Weitere Beiträge

How to: Sneaker waschen

Hungerstoffwechsel: Wie man ihn erkennen und beheben kann

Kalorien sparen mit diesen Grill-Hacks

Anti-Redness: Rötungen ausgleichen

Social Love im Club: 10-jähriges Jubiläum im Gibson