Titel: GLÜCK TheMakery
Quelle: via Friedrich Göbber GmbH | Pressemitteilung

Jetzt im Winter verbringen wir wieder mehr Zeit zuhause – eine gute Möglichkeit um endlich mal wieder kreativ zu werden! Wir haben da einen tollen DIY-Tipp für euch, bei dem ihr zuerst genießen und dann basteln könnt: Die Konfitüremarke GLÜCK hat zusammen mit the Makery zwei tolle Kreativ-Sets entworfen, mit denen man die leeren Marmeladengläser auf coole Weise upcyceln kann. The Makery ist dabei der Spezialist in Sachen DIY. Die leeren GLÜCK-Gläser bekommen ein Make-Over, entweder mit dem Naturkosmetik-Bastelset oder dem Duftkerzen-Paket. Besonders toll ist, dass man kein großes Bastel-Talent mitbringen muss, denn Dank der bebilderten Anleitungen wird das Basteln zum Kinderspiel – und das Ergebnis wird große Freude bereiten.

play-rounded-fill

Naturkosmetik im GLÜCK-Marmeladenglas

Nachhaltig und schön: Eine tolle Idee ist es Naturkosmetik in den GLÜCK-Marmeladengläsern abzufüllen. Nicht nur, dass Creme, Deo und Lipbalm in den Gläsern sehr gut haltbar gemacht werden, sie sind auch noch eine hübsche Deko für das Bad. Im Beauty –Set von the Makery und GLÜCK finden sich alle Zutaten, die man für nachhaltige Kosmetik braucht. Zwei GLÜCK-Marmeladengläsern, in Normalgröße, sowie vier Mal die Mini-Versionen der Konfitüre werden im Kreativ-Set mitgeliefert. Außerdem enthalten sind Kokosöl, Sheabutter, Bienenwachs, Stärke und Natron. Naturkosmetik duftet auch immer fein, weswegen im Kreativ-Set die Duftnoten Blutorange und Lindenblüte sowie Hibiskuspulver mit dabei sind. Alle Zutaten sind natürlichen Ursprungs. Nun kann es also los gehen mit dem DIY-Projekt: Körpercreme, ein Balsam für zarte Lippen sowie pflegende Deocremes lassen sich mit der Anleitung Schritt für Schritt herstellen.

DIY-Duftkerzen: Mit the Makery ganz einfach

Im anderen  DIY-Set von the Makery und GLÜCK warten lauter Zutaten für wohlriechende Duftkerzen. Ein feiner Duft im Wohnzimmer zaubert sofort eine gemütliche Wohlfühl-Atmosphäre – noch schöner, wenn er von einer schönen DIY-Duftkerze im GLÜCK-Glas stammt. Nun also zum Inhalt der the Makery x GLÜCK Kreativ-Box: Für die Kerzen braucht es natürlich Wachs, welches in Form von Platten mitgeliefert wird. Dieses muss man schmelzen und dann in die leeren GLÜCK-Gläser füllen und für die Duftnote ätherische Öle hinzufügen. Die Sorten Amber, Bergamotte und süße Orange sind sowohl einzeln als auch in einer persönlichen Duftmischung ein Genuss zum Riechen. Mit den Dufttest-Streifen kann man hier vorab testen, was einem ‚gut riecht‘. Ansonsten braucht man noch Dochte, Dochthalter und Dochtsticker sowie Eisstiele, um die Kerzen zu basteln. Des Weiteren liegen dem Duftkerzen-Set eine Pinzette, Deko wie Trockenblumen Orangenscheibe, Zimtstangen und Sternanis bei.

Mit Versand kosten die zwei DIY-Sets von GLÜCK und the Makery jeweils 49 Euro.

Die zwei Sets sind eine tolle Geschenkidee zu Weihnachten, weil wirklich jeder damit sein eigenes DIY-Projekt starten kann. Seit Anfang November sind die zwei Bastelsets von the Makery und GLÜCK online erhältlich. Aber man muss schnell sein, denn die Limited Editions sind nur bis Januar 2023 verfügbar. Wer also nicht einfach nur irgendetwas zu Weihnachten verschenken möchte, der kann dieses Jahr einfach ein paar Kreativ-Präsente unter dem Baum verteilen.

Titel: GLÜCK TheMakery Sets
Quelle: via Friedrich Göbber GmbH | Pressemitteilung

Weitere nachhaltige Geschenkideen für Kinder finden sich in diesem weiteren Beitrag. Wer also für die Knirpse noch ein schönes, sinnvolles Spielzeug sucht, der bekommt hier ein paar tolle Inspirationen geliefert.

Weitere Beiträge

Vom Catwalk in den Kleiderschrank: Fashion- und Styling-Trends 2023

Spaß & Entspannung beim Freundinnen-Wochenende

Damp Lifestyle – Bewusster Alkoholkonsum

Bilder sagen mehr als tausend Worte: Fotogruß zum Valentinstag mit Aura

Toxische Eltern-Beziehung