Titel: Frau Kopfhörer
Quelle: Uriel Mont via Pexels | Pexels Photo License

Jetzt ist die Zeit, in der man in der Sonne liegt und sich gerne von einem Hörbuch berieseln und die Seele baumeln lässt. Oder man sitzt im Auto oder Zug, auf dem Weg in den Urlaub, und hört dabei einen spannenden Podcast, der interessante Facts liefert. Wer noch auf der Suche nach neuen Hörbüchern und Co. ist, für den haben wir nachfolgend ein paar Empfehlungen neuer „Sommer-Beschallung“.

play-rounded-fill

Zwei Hörbücher für den Urlaub

Ein wenig Teenage-Feeling bringt das Hörbuch „Man vergisst nicht, wie man schwimmt“ von Christian Huber, gesprochen von Robert Stadlober, mit sich. Zurück in 1999 hat der 15-jährige Pascal eigentlich gar keine Lust mehr auf Sommer, weil er nicht mehr schwimmen geht. Warum er nicht mehr schwimmt und warum er sich auch nicht verlieben darf, hält er geheim. Allerdings trifft Pascal dann auf Jacky. Sie hat keine Angst, ist ein Zirkusmädchen mit rotem Haar und bringt Elan mit. Der Sommer wird urplötzlich ganz anders wie gedacht. Nostalgie und eine schöne Geschichte für den ‚eignen‘ Sommer.

Weitere Beiträge

Krafttraining – trotz Hitze: So klappt‘s

Mode-Highlights: ‚Klein, aber oho‘

Musik in den Ohren: In-Ear-Kopfhörer

Vorsicht bei Schönheits-OPs im Ausland

Ashley Madison: Generation „Nicht-Monogamie“