Titel: writing
Quelle: Free-Photos via Pixabay | Pixabay License

Corona hat viele Schattenseiten: auf der einen Seite ganz klar der Virus und seine krankheitsbedingten Auswirkungen. Die Angst vor Ansteckung und den Folgen, ob sofort oder erst später, war und ist hoch. Masken und Impfung sollen uns schützen. Da hätten wir schon die nächste große Veränderung in unserem Leben, ob privat oder beruflich: wir tragen alle Masken und wir halten Abstand. An derartige Zustände haben wahrscheinlich die aller wenigsten gedacht. Genauso wenig an Lockdowns und das komplette Herunterfahren gesellschaftlichen Lebens. Sind wir froh, dass es aktuell wieder etwas lockerer ist und wir endlich wieder Freunde treffen und Hobbys nachgehen können, die aufgrund der Lockdowns gestrichen waren.

play-rounded-fill

Aber halt – was war denn eigentlich das Hobby? Wer sind diese Fremden, die sich Freunde nennen? Vor lauter Abstand und Abkapslung haben wir diese Sache, die sich Leben nennt, vollkommen verlernt. Oder zumindest einige von uns. Besonders, wenn man alleine lebt, war man wirklich lange Zeit stark isoliert. Was hatte man denn noch außer dem Smartphone mit seinen ach so sozialen Medien und dem Fernseher? Richtig – den Job.

Corona verändert das Alltagsleben

Viele Menschen haben sich im Laufe der Pandemie zu fleißigen Bienen, Arbeitstieren bis hin zu den Extremvarianten der Workaholics entwickelt. Schließlich hatte man viel Zeit, saß dann auch noch im Homeoffice, wobei Ablenkungen wie ein Plausch mit dem Kollegen weg fielen – und man arbeitete einfach vertieft vor sich hin. Wenn man nicht gerade Online-Meetings hatte, war man recht flexibel in der Zeiteinteilung und konnte z.B. die Mittagspause legen, wie man wollte. Vielleicht ging die ein oder andere Pause auch unter. Berufliche Termine außer Haus, aber auch der Aperol nach Feierabend fielen weg. Man konnte sich also komplett in seine Arbeit stürzen – denn das war es für viele, eine Flucht aus der Corona-Welt und vielleicht auch ein Zeitvertreib. Bestimmt haben die ein oder anderen dabei auch einen gewissen Ehrgeiz entwickelt.

Weitere Beiträge

Advents-Gewinnspiel: Chrome Bag Buran III

GEWINNSPIEL: Play-Doh Kitchen Creations großer Eiswagen – Spielset zu gewinnen

„Superhappy“ mit Weihnachtsgeschenken von Moose Toys

Advents-Gewinnspiel: Chrome Bag Buran III

GEWINNSPIEL: Play-Doh Kitchen Creations großer Eiswagen – Spielset zu gewinnen

Kreativ werden mit GLÜCK x the Makery

Neu: Praktische Haushaltshelfer von MEDION®