DIY-Anleitung

Titel: DIY-Anleitung
Quelle: Leeloo Thefirst via Pexels | Pexels Photo License

Du möchtest dein Zuhause in eine gemütliche Weihnachtsoase verwandeln, aber dir fehlt noch die passende Dekoration? Keine Sorge, wir haben DIE Lösung für dich! Mit dieser DIY-Anleitung kannst du mit nur wenigen Handgriffen aus einem gewöhnlichen Bilderrahmen eine festliche Weihnachtsdekoration zaubern. Das Beste daran? Du benötigst nur einen Bilderrahmen und einen weiteren Artikel, den du wahrscheinlich sogar schon zu Hause hast – Eine super einfache und kostengünstige Alternative für eine einzigartige Weihnachtsatmosphäre!

video
play-rounded-fill

Weihnachtszauber leicht gemacht: Verleihe deinen Bilderrahmen das gewisse Etwas!

Für die DIY Weihnachtsdekoration benötigst du lediglich einen Bilderrahmen in der Größe deiner Wahl sowie ein Geschenkpapier mit deinem Lieblings-Design. Mit niedlichen Weihnachts- oder Wintermotiven verziert eignet es sich perfekt für die Dekoration in der Vorweihnachtszeit.  

DIY-Anleitung Titel: DIY-Anleitung
Quelle: Leeloo Thefirst via Pexels | Pexels Photo License

Und so einfach geht’s: 

Um loszulegen, schnapp dir einen Bilderrahmen in der gewünschten Größe. Du musst nicht extra in den Laden rennen – vielleicht hast du bereits einen ungenutzten Rahmen zu Hause, der nur darauf wartet, in festlichem Glanz zu erstrahlen.

Die Wahl des perfekten Geschenkpapiers

Stöbere durch deine Schubladen oder mache einen kurzen Abstecher in einen Laden, um das ideale Geschenkpapier zu finden. Ein wunderschönes Geschenkpapier mit glänzendem, goldenen Weihnachtsmotiv findest du beispielsweise bei dm. Egal ob winterliche Landschaften oder festliche Motive – lass deiner Kreativität hier freien Lauf.

Drehe den Bilderrahmen auf die Rückseite und entferne die Rückwand. Lege das ausgewählte Geschenkpapier über die Rückseite des Rahmens, sodass das Motiv nach unten zeigt. Es darf ruhig an den Seiten überstehen. Nimm nun die Rückwand des Rahmens und platziere sie über das Geschenkpapier. Mit einer Schere schneidest du das überstehende Papier ab. Schließe anschließend den Bilderrahmen. Voilà – dein selbst gemachtes Weihnachtskunstwerk ist bereit, dein Zuhause zu verschönern. Dein einzigartiger Rahmen kann beispielsweise perfekt auf einer Kommode mit weiteren Weihnachtsartikeln dekoriert werden.

Weitere Bilderrahmen-Ideen für eine besondere Weihnachtsdekoration: 

Fotocollage mit Weihnachtserinnerungen: Fülle einen Bilderrahmen mit Fotos von vergangenen Weihnachtsfesten. Das ist nicht nur eine schöne Dekoration, sondern auch eine Reise durch wunderschöne Erinnerungen.

Weihnachtliche Tischdekoration: Verwende kleine Bilderrahmen als Platzkartenhalter oder platziere sie entlang der Festtagstafel mit winterlichen Motiven – eine zauberhafte Ergänzung zu jedem Festmahl und ein niedliches Gastgeschenk.

Mit dieser einfachen DIY-Anleitung kannst du im Handumdrehen eine festliche Atmosphäre schaffen und gleichzeitig deiner Kreativität freien Lauf lassen. Viel Spaß beim Gestalten und eine zauberhafte Weihnachtszeit!

Du suchst noch nach weiterer Inspiration für ein weihnachtlich geschmücktes Zuhause? Hier präsentieren wir die Weihnachtsdeko Trends des Jahres!

Weitere Beiträge

Nagellack blitzschnell trocknen

Bye-bye Wartezeit: Nagellack blitzschnell trocknen

Namensketten

Trage deinen Namen mit Stolz: Namensketten sind zurück

INSTAX Pal™

Kleinste Kamera für große Momente: INSTAX Pal™

Brief an dein zukünftiges Ich

Kleine Zeitreise: Ein Brief an dein zukünftiges Ich

Trend Haarfarben für 2024

Die trendigsten Haarfarben für 2024