Seit 2014 führt Ritex das vegane BIO Gleitgel im Sortiment. Nun wurde es von der Vegan Society zertifiziert und erhielt damit am 1. Februar die Lizenz, das Symbol der veganen Blume verwenden zu dürfen. Das Zertifikat bestätigt, dass bei keinem Herstellungsschritt tierische Produkte verwendet werden. Jährlich findet eine Kontrolle statt, bei der überprüft wird, ob die Kriterien der Vegan Society eingehalten werden.
Der Vegetarierbund Deutschlands (VEBU) schätzte im Januar 2015 die Zahl der in Deutschland lebenden Veganer auf etwa 900.000. Diese Zahl steigt stetig und die vegane Bewegung entwickelt sich immer mehr zu einem modernen Lifestyle. Das kann auch Ritex bestätigen. “Der Erfolg des veganen Gleitgels ist seit Einführung ungebrochen und aktuell ist dieses Gleitgel das zweitbeliebteste im Ritex Sortiment” sagt Robert Richter, Ritex Geschäftsführer. Die Zertifizierung sei ein logischer Schritt und garantiere gegenüber dem Verwender, dass keinerlei tierische Produkte während des gesamten Produktionsprozesses verwendet werden. Der Verwender kann damit sicher sein, dass er ein für die vegane Lebensweise einwandfreies Produkt konsumiert. Das Ritex BIO Gleitgel ist vegan, tierversuchsfrei und wird aus natürlichen Rohstoffen bester Qualität in Deutschland hergestellt. Es ist außerdem frei von Duft- und Farbstoffen, PEG, Parabenen und anderen Konservierungsstoffen.

Weitere Beiträge

Back_To_School

Teurer Schulanfang mit Corona – worauf Eltern dieses Jahr achten sollten

Kiss Me Kosher!

Filmtipp der Woche: Kiss Me Kosher!

FEATURED

Letzte Chance auf das CHROME-Gewinnspiel auf Travelseeker

FEATURED

Die perfekten Sandalen, dazu trendige KEEN Together Masken. Das Femme.de Sommer Gewinnspiel kann losgehen!

FEATURED

Von Bauchgefühl bis Social Distancing – Tips zum Dating trotz Corona