Titel: blue-2705642_1280
Quelle: danielsampaioneto via Pixabay | Pixabay License

In unserer schnellebigen und hektischen Zeit der sozialen Medien entsteht für viele der Drang, mehr Zeit für sich selbst haben zu wollen. Besonders für Frauen kollidieren da oft die Interessen und Verpflichtungen, sei es im Beruf oder der Familie. Der Drang nach mehr Alleine-Zeit wird immer präsenter. Daher ist es höchste Zeit für Frauen, ab und zu mal etwas ganz alleine zu machen.

Hier haben wir ein paar Anregungen für Sie.

1. Essen, worauf sie Lust haben

Titel: Macaron Orange
Quelle: silviarita via Pixabay | Pixabay License

Kennen Sie das? Sie haben sich eine Tafel Ihrer Lieblingsschokolade zurückgelegt für diesen besonderen, ruhigen Moment. Doch kaum ist das Papier aufgerissen, stehen die Kinder oder der Partner daneben und möchtan auch etwas abhaben. Teilen kann schön sein, aber es hat seine Grenzen!

Oder Sie haben einen Heißhunger auf Brokkoli, stellen es aber zurück, da der Rest der Familie sich zum X-ten mal lieber die langweiligen Spaghetti wünscht. Da ist es verlockend, ab und zu mal nur das zu kochen und zu essen, was man selbst möchte. Ohne Kompromisse und ohne es weggegessen zu bekommen.

2. Lieblingsfilme schauen

Titel: people-3281583_1280
Quelle: Jan Vašek via Pixabay | Pixabay License

Die Kinder wollen den neusten Zeichentrickfilm sehen oder der Partner versucht, Sie für Star Wars zu begeistern. Doch sobald Sie selbst etwas vorschlagen, das im Volksmund mit „für Frauen“ gelabelt wird, sehen Sie nur lange Gesichter. Anstatt Ihre eigenen Interessen immer nach hinten zu stellen, sollten Sie ihre Familie ab und zu ins Kino schicken oder anderweitig loswerden und genau das schauen, was Sie möchten. Und zwar ohne Gequengel oder gelangweilte Gesichter.

3. Zur Lieblingsmusik singen und tanzen

Titel: attractive-woman-2722930_1280
Quelle: Angelo Esslinger via Pixabay | Pixabay License

Es gibt nichts Befreienderes, als bei lauter Musik durch die Wohnung zu tanzen. Doch die meisten Frauen würden sich das niemals trauen, wenn Partner oder Familie dabei sind. Sich vollkommen zu entfesseln und gehen zu lassen, bringt neue Energie und Wohlbefinden. Probieren Sie es mal aus und springten über Ihren Schatten. Es lohnt sich!

4. Ruhe und Frieden geniessen

Titel: young-woman-2239269_1280
Quelle: silviarita via Pixabay | Pixabay License

Der Geist braucht laut Studien eine Pause von mindestens 20 Minuten pro Tag, in denen er abschalten kann. Besonders Frauen können sich diese Zeit oft nicht nehmen, da Kinder und Ehemänner ständige Anforderungen haben. Aber Sie sollten sich unbedingt die Zeit nehmen, einfach das allein sein zu geniessen.

5. In Ruhe ein Bad nehmen

Titel: people-2576776_1280
Quelle: StockSnap via Pixabay | Pixabay License

Es gibt nichts Entspannenderes als ein Schaumbad mit einem guten Buch und einem Glas Ihres Lieblingsweins. Die Gewissheit, daß nicht alle fünf Minuten ein Mitglied der Familie dringend ins Bad muß oder Irgendjemand ganz dringen Ihre Aufmerksamkeit fordert, trägt zur Entspannung bei. Tragen Sie eine feuchtigkeitsspendende Gesichtsmaske auf, setzen Sie sanfte Musik in den Hintergrund und Sie werden sich wunderbar fühlen.

6. Ein Buch lesen

Titel: book-791824_1280
Quelle: Karolina Grabowska via Pixabay | Pixabay License

Die Zeitpläne der meisten Menschen sind heutzutage eng abgesteckt. Da ist der Beruf, die Familie, Haushalt und sonstige Verpflichtungen. Besonders an Frauen stellt die Gesellschaft immer noch weitaus mehr Erwartungen, als an Männer, sei Kindererziehung oder Kochen, oder die vielen anderen Dinge. Nehmen Sie sich die Zeit, ab und zu einen Abend für sich zu haben, an dem Sie mal in Ruhe bei einem guten Buch abschalten zu können. Es wirkt Wunder.

7. Sich an einer sauberen Wohnung erfreuen

Titel: apartment-lounge-3147892_1280
Quelle: Jean van der Meulen via Pixabay | Pixabay License

Sie haben den Tag damit verbracht, die Wohnung sauber und heimelig zu machen? Nehmen Sie sich die Zeit und geniessen Sie es! Allzu schnell kommen Kinder oder Partner nach Hause und verwandeln ihre saubere Wohlfühloase wieder in ein Schlachtfeld.

8. Aufgaben alleine erledigen

Titel: mug-4227275_1280
Quelle: FotoRieth via Pixabay | Pixabay License

Auch wenn es ganz nett ist, daß der Nachwuchs oder der Partner Ihnen bei der Erledigung der Haushaltsaufgaben helfen möchte: Meistens endet es damit, daß Sie dreimal solange dafür brauchen. Oder Sie müssen es hinterher nochmal machen. Erledigen Sie ab und zu Aufgaben in Ruhe alleine, um hinterher mehr Zeit für andere Dinge zu haben.

9. In Ruhe shoppen gehen

Titel: woman-3040029_1280
Quelle: gonghuimin468 via Pixabay | Pixabay License

Stellen Sie sich vor, Sie gehen ins Einkaufszentrum und nehmen sich soviel Zeit Sie wollen. Sie probieren alle Kleider und Schuhe an, ohne durch genervte Sprüche oder gelangweilte Gesichter gedrängelt zu werden. Außerdem redet Ihnen dann niemand in die Kaufentscheidung hinein.

10. Alleine schlafen

Titel: people-2537324_1280
Quelle: 溢 徐 via Pixabay | Pixabay License

Nutzen Sie die Zeit, um alleine zu schlafen. Es ist das ultimative Vergnügen, einmal nicht durch das Schnarchen des Partners wachgehalten zu werden oder durch nächtliche Klogänge aufgeweckt zu werden.

Weitere Beiträge

FEATURED

Corona zum Trotz – 5 Tipps zur Advents- & Weihnachtszeit in der Familie

FEATURED

Sinnvolles schenken: Sprachkurse zu Weihnachten

FEATURED

Gesunde Ernährung an Weihnachten

FEATURED

5 Tips für das Training bei Kälte

FEATURED

Weihnachtsbaumtrends 2020: Es wird künstlich