Titel: Balance
Quelle: Ralf Kunze via Pixabay | Pixabay License

Neues Jahr, neues Ich. Vielleicht auch angesichts der Pandemie ein gesünderes und stärkeres Ich? Doch wo und wie anfangen? Ein Blick auf die sechs Wellness-Trends für 2021, frisch vom Global Wellness Summit, gibt Orientierung. Damit niemand mehr eine Entschuldigung für gescheiterte Neujahrsvorsätze hat, haben wir dazu sechs passende coole Gadgets herausgesucht, mit denen deren Umsetzung ganz einfach ist. 

1. Power-Couple: Medizin und Wellness rücken näher zusammen

Wäre es nicht besser, Krankheiten von vornherein zu verhindern, statt versuchen sie zu heilen? Nun genau das wird zunehmend der Fokus werden. Dafür rücken Medizin und Wellness näher zusammen und bilden eine mächtige Verbindung. Telemedizin und -Wellness werden in diesem Zusammenhang immer wichtiger.

PASSENDES GADGET: HAUTKREBSPRÄVENTION UNTERWEGS – MY SKIN TRACK

  • Kleiner tragbarer Sensor, der die tägliche UV-Belastung misst und aufzeichnet.
  • Die begleitende App zeigt nicht nur an, wann Sonnenschutz erforderlich ist, sondern auch, wie hoch die Luftverschmutzung ist.
  • Individuelle Hautpflegetipps und Empfehlungen zur Vorbeugung von Hautkrankheiten und vorzeitiger Hautalterung.
  • Entwickelt von der renommierten französischen Kosmetikmarke La Roche-Posay.
  • Weitere Informationen: www.larocheposay.de/
  • Apple Store: ca. 63 Euro

2. Ein starkes Ich: Wir kümmern uns mehr um unser Immunsystem 

Die Pandemie hat uns unsere Verletzlichkeit vor Augen geführt. Doch jetzt wollen wir wieder Stärke zeigen. Das Interesse an Wegen unser Immunsystem zu boosten – von der Ernährung über Nahrungsergänzungsmitteln bis hin zu digitale Unterstützung – wird zunehmen.

PASSENDES GADGET: DIE EINSCHLAFHILFE DODOW

  • Stress und Zukunftsängste lassen viele Menschen schlecht schlafen. Dabei ist eine gute Schlafhygiene wichtig, um resistenter sowie ausgeglichener zu sein. Ausreichend Nachtruhe stärkt zudem nachweislich das Immunsystem.
  • Dodow hilft, ohne Medikamente und natürlich wieder einzuschlafen.
  • Auf Knopfdruck wirft Dodow blaues Licht an die Zimmerdecke, das pulsiert und somit den Takt zum Ein- und Ausatmen vorgibt. Das entspannt und schon nach wenigen Minuten finden wir schneller zur Ruhe.
  • Zwei Modi: 8- oder 20-Minuten
  • Mehr Infos: www.mydodow.com/
  • Amazon: ca. 49 Euro

3. Weg mit den blöden Tabus: Wellness nimmt sich Themen wie Sex, Frauengesundheit und Tod an

2021 werden weitere Tabus aus der dunklen Ecke gezerrt und mit smarten Lösungen offen adressiert. Dazu zählen bessere Praktiken für das Lebensende genauso wie sexuelle Wellness-Produkte oder solche für die reproduktive Frauengesundheit wie Beckenbodentrainer, Nahrungsergänzungsmittel oder neue Verhütungsmittel.

PASSENDES GADGET: ELVIE TRAINER FÜR EINEN STARKEN BECKEBODEN

  • Ein starker Beckenboden regt eine schnellere Rückbildung nach der Geburt an, kann die Orgasmusfähgkeit verbessern und sorgt nicht zuletzt für eine verbesserte Blasenkontrolle. 
  • Etwa 80 Prozent aller werdenden und jungen Mütter haben mit Beckenbodenproblemen zu kämpfen. Aber nur 13 Prozent aller Frauen fühlen sich wohl, darüber zu sprechen: Der preisgekrönte Elvie Trainer hilft, den Beckenboden gezielt mit kurzen Workouts zu trainieren. Ergebnisse in weniger als vier Wochen.
  • Sofortiges Biofeedback per Smartphone-App. Anleitung und Korrektur von Übungen – das System erkennt, wenn nicht korrekt trainiert wird
  • Zugelassenes Hilfsmittel. Stellt der Arzt bei Vorliegen von Symptomen für einen schwachen Beckenboden aus, können die Kosten von den Krankenkassen erstattet werden.  
  • Mehr Infos: www.elvie.com/de-de/
  • Elvie direkt sowie bei Amazon: 199 Euro

4. Natur heilt uns und wir endlich auch sie

Statt mit anderen Menschen haben wir uns 2020 vor allem mit ihr getroffen: der Natur. Kein Wunder also, dass wir sie, die schon immer da war, mit ganz neuen Augen betrachten. Wir werden sie auch in Zukunft mehr wertschätzen und sanfter mit ihr umgehen. Dazu gehört bewusster zu reisen – vielleicht sogar regenerativer, das heißt nicht nur mit minimalem CO2-Fußabdruck, sondern den Ort tatsächlich in einem besseren Zustand verlassen, als in dem wir ihn vorgefunden haben. Noch mehr Menschen werden nach Lösungen für einen nachhaltigen naturnahen Lebensstil suchen.

PASSENDES GADGET: MIT DEM BAMBUSFAHRRAD MY BOO RAUS IN DIE NATUR

  • Die Kieler Manufaktur stellt mit ihrem Partner Yonso Project, einem sozialen Projekt in Ghana, Fahrräder aus Bambusrahmen her. 
  • Bambus ist stabil wie Stahl, leicht wie Aluminium und komfortabel wie Carbon. So entstehen Fahrräder mit sehr angenehmem Fahrverhalten und einer exzellenten Stabilität.
  • Der schnell nachwachsende Rohstoff wächst in Ghana quasi überall und steht so in großer Menge zur Verfügung. 
  • Der Verkaufserlös der Bambusfahrräder finanziert Stipendien, die Kindern aus armen Verhältnissen den Schulbesuch ermöglichen. 
  • Mehr Infos: www.my-boo.de/
  • My Boo: ab ca. 1899 Euro

5. My Home is my Wellness-Tempel: Maximales Wohlfühlen zuhause

Wir gestalten unser Zuhause als Rückzugsort mit maximalen Wohlfühlfaktor – ein Trend, der durch die Pandemie beschleunigt wird. Dabei achten wir auch zunehmend auf bessere Luftqualität in den Innenräumen. Mehr noch: Wir suchen auch Lösungen, die die eigenen vier Wänder “pandemiesicherer” machen. Der Prototyp des Kleidungsreinigers Pura-Case ist da erst der Anfang. 

PASSENDES GADGET: LUFTQUALITÄTSMONITOR ATMOTUBE PRO

  • Überwachung der Luftqualität in Echtzeit: Entdeckt Schadstoffe, Gase, Feinstaub, Pollen, Ruß, Schimmel usw.
  • Kompakter, tragbarer Luftqualitäts-Tracker zum Mitnehmen für innen wie außen. Einfach an einer Tasche oder einem Gürtel befestigen, Akkulaufzeit von bis zu 7 Tagen.
  • Mehr Infos: atmotube.de
  • Amazon: ca. 179 Euro

6. Beauty-Salon daheim: Von antibakteriellen Produkten bis hin zum Selfcare-Programm

Clean Beauty war gestern. Jetzt kommen antimikrobielle und antibakterielle kontaktlose Anwendungen, die für sichere Schönheit sorgen. 2021 werden wir uns nach Meinung der Experten zuhause intensiv unserer Schönheitspflege widmen und dafür den heimischen Beauty Salon aufrüsten. Manchmal werden wir uns dabei virtuelle Unterstützung von Spa-Profis, Ernährungswissenschaftler und Personal Trainern holen.

PASSENDES GADGET: FOREO LUNA MINI 3 GESICHTSREINIGER

  • Der elektrische Gesichtsreiniger LUNA mini 3 entfernt Schweiß, Öl und Schmutz aus den Poren und sorgt so für einen frischen Teint. 
  • 30-Sekunden-Glow-Boost-Modus für eine schnelle Reinigung. Dieser neue Modus macht die Haut schneller sauber und belohnt sie mit einem tiefen, natürlichen Glow.
  • Gewünschte Intensitätsstufe auswählen und Präferenzen in der App speichern. Die FOREO For You App sorgt dafür, dass das Gerät immer auf dem neuesten Stand ist.
  • Mehr Infos: www.foreo.com/de
  • Amazon: ca. 159 Euro

Weitere Beiträge

OhMyG – Der leiseste G-Punkt Vibrator der Welt

The United States vs. Billie Holiday

Kraftvoller Neuling: Der Roomba i3+ Saugroboter für Einsteiger

Stadt, Land, Kuss

Lieber Thomas