die rein vegane Naturkosmetikserie

„Vegan“ wird zum Verkaufsargument und die Naturkosmetikhersteller reagieren: Die Anzahl der veganen Produkte hat sich in den letzten vier Jahren verdoppelt. Wer braucht schon Honig, Bienenwachs, Propolis und Wollwachs auf Haut und Haaren, wenn es auch rein pflanzlich geht?

Unser Beautygeheimnis: Die Wunderfrucht

Supermodel Miranda Kerr schwört auf den Saft der karibischen Noni-Frucht. Dass die Heilpflanze ein wahrer Schönmacher ist, wäre damit wohl geklärt. Kombiniert mit Arganöl, Hyaluron, Aloe Vera oder Granatapfel entfaltet sie auf der Haut ihre volle Wirkung. Benannt nach dieser Wunderfrucht vereint die vegane Naturkosmetikmarke NONIQUE hochwertige Wirkstoffe aus garantiert kontrolliert biologischem Anbaugebieten. Von den Rohstoffen bis zur Verpackungen ist alles zu 100% frei von tierischen Inhaltsstoffen.

Aller guten Dinge sind 3:

Von Anti-Aging bis Extreme Energy? Mit drei speziell aufeinander abgestimmten Pflegeserien bietet NONIQUE den perfekten Beauty-Partner für jeden Hauttyp. Die NONIQUE Produkte sind allesamt MADE IN GERMANY und tragen das NaTrue Label. Dieses unabhängige Gütesiegel garantiert höchste Natürlichkeit, Qualität, Glaubwürdigkeit und Transparenz und geht damit über den gesetzlichen Anspruch an Kosmetik hinaus.
Quelle: Pressemitteilung

Weitere Beiträge

Vom Catwalk in den Kleiderschrank: Fashion- und Styling-Trends 2023

Spaß & Entspannung beim Freundinnen-Wochenende

Damp Lifestyle – Bewusster Alkoholkonsum

Bilder sagen mehr als tausend Worte: Fotogruß zum Valentinstag mit Aura

Toxische Eltern-Beziehung