Quelle: rinfoto0 via Pixabay | Pixabay License

Sonos, eine der weltweit führenden Marken im Bereich Sound-Erlebnisse, ist bekannt dafür, daß sie regelmäßig Studien zu den Auswirkungen von Musik auf die menschliche Psyche durchführen. Daß Musik einen positiven Einfluss haben kann, ist mittlerweile unumstritten. In der neuesten Sonos Studie sollte allerdings die Frage geklärt werden, inwieweit die Qualität der Musik maßgebend ist. Und die Ergebnisse sind überaschend.

DIE SONOS STUDIE

Zusammen mit Prof. Dr. Daniel Müllensiefen, der bekannte Musikpsychologe der University of London, hat Sonos ein Online-Experiment mit über 3.000 Personen in sieben europäischen Ländern durchgeführt. Das Experiment umfasste dabei drei Teile: eine subjektive Evaluation bestimmter Musikstücke, das Abfragen von Hörgewohnheiten sowie eine objektive Bewertung von Soundqualitäten.

„Ziel des Online-Experiments war es, mehr über den Zusammenhang zwischen guter Soundqualität und positiven Emotionen zu erfahren“, erklärt Prof. Dr. Daniel Müllensiefen. „Zusammenfassend lässt sich sagen, dass eine hohe Soundqualität einen signifikanten Effekt auf unsere Emotionen hat, ein reicheres Musikerlebnis erzeugt und auch allgemein eine größere Zufriedenheit hervorruft. Spannend ist dabei auch, dass es sich offenbar nicht um einen kulturell beeinflussten Effekt handelt, da es kaum Unterschiede in den Ergebnissen zwischen den einzelnen europäischen Ländern gab.“

Bei dem Experiment hat sich herausgestellt, daß Menschen, die Wert auf guten Klang legen, auf einer Skala von 0 bis 100 durchschnittlich um 9 Punkte glücklicher sind. Außerdem bewerteten die Teilnehmer der Sonos Studie, welche ein hochwertigeres Sound-Equipment nutzen, einen Song um fast 20% besser und die Musik grundsätzlich als authentischer. Das Experiment zeigt, dass minderwertige Lautsprecher die Musik 8% weniger emotional, 6% weniger authentisch und sogar 20% weniger beliebt wirken lassen. Bei näherer Betrachtung lässt sich sagen, dass ein höherwertigeres Lautsprechersystem wie beispielsweise Smart Speaker tiefere Emotionen wie Ruhe, Freude, Nostalgie, Zärtlichkeit und Kraft in Verbindung mit der Musik bewirkt.

Bildquelle: Pixabay
Urheber: Michael Gaida
Lizenz: Pixabay License, Freie kommerzielle Nutzung

GLOBALE SOUND STUDIE: MUSIK IST WICHTIGER ALS KAFFEE, SEX UND FERNSEHEN

Parallel zum gemeinsamen Projekt mit Prof. Dr. Daniel Müllensiefen hat Sonos zudem eine weitere, globale Umfrage durchgeführt. Darin wollten sie ermitteln, welchen Einfluss Musik auf das Wohlbefinden, die Gesundheit, sexuelle Lust und Kreativität hat. Die Ergebnisse der 12000 Teilnehmer sind wenig überaschend.

  • Durch Musikhören fühlen wir uns mit anderen verbunden
    •  59% der Befragten gaben an, dass die richtige Musik für besseren Sex sorgt
    • 56% gaben an, dass sie durch die richtige Musik im Bett aufgeschlossener sind
    • 29% der befragten Singles gaben an, eher auf Sex, Fernsehen, Sport und Süßigkeiten als auf Musik verzichten zu können
  • Bewusstes Zuhören erhöht unsere Emotionen und reduziert Stress
    • 51% der Deutschen sorgen sich um ihre Arbeit
    • 41% der Befragten machen sich Sorgen um ihre Beziehung und Familie
    • Mit dem Lieblingssong reduziert sich das Level an Stress und Sorgen für 78% erheblich
  • Zuhören macht uns produktiver und kreativer
    • 71% hören Musik, um auf neue Ideen zu kommen und kreativ zu arbeiten
    • 74% sagen, dass Musik sie inspiriert, bessere Arbeit zu leisten
    • 60% gaben an, dass sie mit Musik produktiver sind als durch Kaffee
  • Musik hilft beim Erreichen unserer Fitness-Ziele
    • 75% der Befragten, die regelmäßig Sport treiben, gaben an, dass Musik mehr Einfluss auf ihre Fitness hat als jedes Nahrungsergänzungsmittel
    • 81% sagten, dass Musik sie dazu inspiriert, bessere Leistungen zu erbringen
    • 77% lassen sich von Musik zum Work-Out motivieren, vor allem dann, wenn sie das Work-Out lieber ausfallen lassen würden

Von daher unser Rat an Sie: Hören Sie mehr Musik. Vor allem mehr gute Musik.

Bildquellen:

Weitere Beiträge

FEATURED
Million Chances Award

Million Chances Award: Die Sieger für„Female Empowerment“ stehen fest

FEATURED
Porträt einer jungen Frau in Flammen

Filmtipp: Porträt einer jungen Frau in Flammen

FEATURED
Alternativtext

Streßessen – Das können Sie dagegen tun

FEATURED
Schlafmythen

Schlafmythen, die sich hartnäckig halten

Kaffee

Kaffee!