Titel: Winter wandern
Quelle: Krivec Ales via Pexels | Pexels Photo License

Im Winter lässt es sich (fast) genauso gut in den Bergen bewegen, wie im Sommer beim Wandern. Eine Winterwanderung mit Freunden oder dem Partner ist eine tolle Möglichkeit auch in der kalten Jahreszeit gemeinsam in der Natur etwas zu unternehmen. Eine spektakuläre Aussicht ist dabei inbegriffen. Je nach dem, wo es hingeht, springt auch ein leckeres Essen und vielleicht noch der ein oder andere Glühwein dabei raus. Wir haben ein paar coole Gebiete und Ziele für euch und euer Winterwandern zusammengesucht.

Winterwanderung im schönen Allgäu

Nicht nur im Sommer ist das Allgäu einen Ausflug wert, denn auch in der kalten Jahreszeit kann man hier super wandern gehen. Es gibt viele Winterwanderwege, auf denen ihr eine traumhafte Kulisse genießen könnt. Zum Beispiel gibt es eine Route auf königlichen Spuren, bei der man das Märchenschloss Neuschwanstein sowie Hohenschwangau bewundern kann und schließlich bis nach Tirol wandern kann. Eine richtige Schneewanderung mit Schneeschuhen und Ski, das heißt für die Wintersport-Fans mit Ausrüstung, empfiehlt sich die „Schönkahler“ Schneeschuhtür. Die Route ist dabei komplett ausgeschildert, beginnend auf dem Parkplatz des Achtals.

Weitere Beiträge

Selbstbräuner für den Glow im Winter

Kranus Edera: Health-App für euer Liebesleben

Buchempfehlung: „Außergewöhnliche Stories mutiger Frauen“

Ernährung und Fitness mit More Nutrition

Hoch die Tassen: Mehr trinken