Titel: Braut
Quelle: Kyle Roxas via Pexels | Pexels Photo License

Brautmode für extravagante Looks: Transparente Roben

Wer gerne ein wenig mehr Exklusivität und Extravaganz möchte, für den ist dieser Brautmoden-Trend: Transparente Brautkleider. Durchscheinender Stoff ist allgemein ein Trend für das Jahr 2023. Man darf gerne Unterkleider wie auch Unterwäsche durchscheinen sehen. Auch das Hochzeitskleid wird gerne mit Mesh-Einsatz oder ganz transparent gewählt. Dafür bedarf es allerdings einer selbstbewussten Attitude. Mit derartiger Brautmode zieht man auf jeden Fall alle Blicke auf sich. Die Accessoires dürfen dabei dann gerne schlicht ausfallen. Sehr schöne sind mittellange Schleppen und romantisch-verspielte Frisuren bei langen Haaren.

Titel: Frau Brautkleid
Quelle: Orione Conceição via Pexels | Pexels Photo License

Farbe bekennen mit diesen Brautkleidern

Was man vor dem Traualtar auch nicht jeden Tag sieht, sind farbige Hochzeitskleider. Hierzu bedarf es ebenfalls gewissem Mut und natürlich ist es Geschmackssache, ob man farbige Brautmode tragen möchte. Etwas zurückhaltender sind Kleider in Schwarz-Weiß. Sie erinnern an Coco Chanel und strahlen klassische Eleganz aus, auch wenn Schwarz auf einer Hochzeit nicht üblich ist. Wem dies alles noch zu klassisch ist, der kann aber auch ein Brautkleid in Babyblau wählen. Das helle Blau wirkt elegant, zugleich modern und dennoch nicht ‚zu viel‘. Brautmode in Blau-Weiß, mit Spitze oder mehreren Lagen ist z.B. eine gute Wahl, für alle, die es nicht ganz einfarbig möchten.

Apropos Brautmode: Wer als Gast eine Hochzeit besucht, braucht natürlich auch ein wenig Inspiration. Hier kann unser Beitrag über Ausgeh-Mode sicherlich weiterhelfen.

Weitere Beiträge

Welttag des Buches

Welttag des Buches: Neuerscheinungen, die begeistern!

Lebenselixier Wasser

Lebenselixier Wasser: Unser kostbares Gut feiern und schützen

Parfüms für den Frühling

Frühlingsduft: Die besten Parfüms, um die Saison einzuläuten

chemische Peelings

Chemisches Peeling: Ein Must-have für deine Hautpflege?

Frühlingskräuter

Frühlingskräuter: Natürliche Heilkraft für dein Wohlbefinden