Titel: Frankfurt Sommer
Quelle: Tembela Bohle via Pexels | Pexels Photo License

Endlich mal wieder raus kommen und den Sommer in einer großen Stadt genießen. Dabei sollte man sich auf jeden Fall einmal Frankfurt am Main bei einem City-Trip anschauen. Die Metropole am Main bietet zahlreiche coole Locations to stay, eat & drink and having fun. Nicht zuletzt ist sie wichtiger Dreh und Angelpunkt für Business-Angelegenheiten und den Wirtschaftssektor. Aber auch Lifestyle & Freizeit kommen hier nicht zu kurz. Ein paar Trip-Tipps folgen in diesem Beitrag.

play-rounded-fill

Coole Unterkünfte in Frankfurt

Frankfurt am Main ist eine Metropole, die Besucher aus der ganzen Welt anzieht. Deswegen gibt es zahlreiche Hotels für jeden Geschmack. Das Lindley Lindenberg ist dabei eine Empfehlung für alle, die es gerne modern und außerdem vegan haben. Denn das zugehörige Restaurant bietet vegane Gerichte an. Außerdem gibt es im Lindenberg in der Lindleystraße 71 sogenannte Community Areas. Hier kann man sich mit Freunden treffen oder auch neue Leute kennenlernen. Wer gerne einen längeren Aufenthalt planen möchte, der kann im Lindley Lindenberg auch für längere Zeit wohnen. Ein eher schickes Hotel ist hingegen das Lohninger. Hier, in der Mainzer Straße 167, fühlt man sich aber trotzdem sofort wohl, denn der Komfort wird hochgehalten. Die gemütliche Einrichtung lädt auf jeden Fall für ein paar Tage Frankfurt-Städtetrip ein.

Food-Heaven und Cocktail-Stunde

Sich einmal durch die Restaurants testen, muss in Frankfurt auch sein. Die Main-Metropole ist gut ausgestattet mit allerlei hippen Restaurants und Cafés. Richtig cool und entspannt einen Trinken kann man z.B. in der Bar naïv, die zugleich auch Restaurant, Pizzeria und Bottle-Shop ist. In der angesagten Location findet man also alles – probieren sollte man unbedingt die hausgemachten Burger. Zudem kann man noch an öffentlichen Tastings und Events teilnehmen. More high class ist das Walon, Rosetti & Cie, Bar & Grill. Wer Muscheln liebt, sollte diesem Restaurant in der Moselstraße 15 einen Besuch abstatten. Das Wasser läuft einen auch bei den hausgemachten Fritten mit Sesamöl zusammen. Sehr gute Drinks und ausgewählte Weine werden außerdem gereicht.

Spend some Money: Shopping in Frankfurt

Was darf bei einem Städtetrip nicht fehlen? Natürlich ein kleiner Shopping- und Schaufenster-Bummel. „Die Zeil“, aka die Fußgängerzone, ist 1,2km lang und wird als die Einkaufsstraße in Frankfurt angesehen. Außerdem ist sie eine der wichtigsten Hauptstraßen in der Main-Stadt. Kleine Boutiquen gibt es auch zahlreiche. Darunter z.B. für Vintage-Lover kleiner und großer Marken das Epiphany in der Zeil 10. Neben Klamotten findet man teilweise auch hübsches Interieur dort.

Titel: Frau Frankfurt Fashion
Quelle: Ozan Çulha via Pexels | Pexels Photo License

Im Sommer gibt es zahlreiche Möglichkeiten und Events, auf denen man seine Freizeit verbringen kann. Unvergessliche Summer-Moments mit Freunden erlebt man auf jeden Fall bei einem Festival. Damit die Festival-Time auf gute Weise unvergesslich wird, haben wir hier ein paar hilfreiche Tipps, für all diejenigen, die zum ersten Mal auf ein solches Event gehen.

Weitere Beiträge

Warmluftbürste für perfektes Volumen

Mit dieser Warmluftbürste zum perfekten Volumen

Kleine Gesten

Kleine Gesten, große Liebe: So stärkst du deine Beziehung

Duftkerzen von dm

Duftkerzenzauber für das ganze Jahr: Lieblinge von dm 

Haarreifen-Trends

Von Blair Waldorf inspiriert: Haarreifen-Trends, die begeistern

Nagellack blitzschnell trocknen

Bye-bye Wartezeit: Nagellack blitzschnell trocknen