Titel: Vibratoren
Quelle: cottonbro via Pexels | Pexels Photo License

Noch auf der Suche nach dem perfekten Weihnachtsgeschenk für sie oder ihn? Oder für sich selbst, um sich endlich einmal wieder so richtig zu verwöhnen? Dann möchten wir euch drei Sextoys von LELO vorstellen, die sinnliche Momente an Weihnachten garantieren.

play-rounded-fill

SORAYA 2: Der Rabbit-Vibrator für sie

Unser erster Test widmet sich dem Rabbit-Vibrator von LELO, SORAYA 2. Bereits das Design aus sehr angenehm weichen Silikon und goldenen Details zieht die Aufmerksamkeit auf sich. Aber nicht nur das: Der Rabbit-Vibrator ist im Hinblick auf eine bestmögliche Befriedigung am G-Punkt konstruiert worden. Dafür wurde per Ultraschall ein Bild vom anatomischen Inneren im Intimbereich angefertigt. Die präzise Konzeption ist sowohl in der Form erkennbar spürbar durch die extra dicker geformten Ende des Vibrators sowie den externen Stimulator. Diesen kann man nach Vorliebe und Gefühl individuell an seinen Körper anpassen. Überzeugt haben schließlich vor allem die ganzen 12 Stufen für unterschiedliche Vibrationsstärken. So kann man die für sich perfekte Intensität aussuchen. Geliefert wird das Toy von LELO in einem Satintäschchen, inkl. einem Ladekabel sowie dem Garantieschein und einer Anleitung. Der Preis von 219,00 Euro ist nicht gering, dennoch lohnt sich die Anschaffung eines solch qualitativ hochwertigen Vibrators.

Weitere Beiträge

Krafttraining – trotz Hitze: So klappt‘s

Mode-Highlights: ‚Klein, aber oho‘

Musik in den Ohren: In-Ear-Kopfhörer

Vorsicht bei Schönheits-OPs im Ausland

Ashley Madison: Generation „Nicht-Monogamie“