Crazy Coconut

Alternativen zu meist wenig gesunden Snacks und Fast Food zu entwickeln, das war die Aufgabe, welche sich die deutsche Firma YFood, gegründet von den beiden Food-Tech-Enthusiasten Benjamin Kremer und Noel Bollmann, gestellt hat. Der Erfolg der Marke zeigt, daß ihnen genau das gelungen ist. Seit 2017 versorgen die Münchner Menschen, die keine Zeit für eine vollwertige Mahlzeit haben, mit einem schmackhaften Ersatz in Form von Trinkmahlzeiten, Nahrungsergänzungspulvern und Riegeln. Die beiden größten Ansprüche dabei: Nährwert und Geschmack. Jetzt haben sie pünktlich zum Start der warmen Jahreszeit mit Crazy Coconut eine neue Geschmacksrichtung zu ihren fünf bereits bestehenden Sorten hinzugefügt.

Crazy Coconut wurde schon im vergangenen Sommer als Limited Edition auf den Markt gebracht und war innerhalb von wenigen Tagen ausverkauft. Aus diesem Grund ist der beliebte, sommerliche Geschmack ab sofort an jedem Tag im Jahr geniessbar.

YFood Crazy Coconut
YFood Crazy Coconut

Wie auch alle anderen Sorten ist Crazy Coconut nicht nur eine vollwertige Trinkmahlzeit, sondern auch ein Kokosnussiges Geschmackserlebnis. Abgesehen davon, daß die YFood Produkte 3-5 Stunden satt machen, enthalten sie auch noch alle Nährstoffe, die der Körper benötigt. Von essentiellen Fettsäuren über Proteine bis hin zu allen wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen ist alles in dieser Flasche enthalten. Das alles macht Crazy Coconut zu einem gesunden, schnellen Urlaub auf der Zunge und bietet in unserer hektischen Welt eine kleine Flucht in die Südsee.

https://games.softgames.com/games/jewels-blitz-4/gamesites/9777/

Weitere Beiträge

FEATURED

RIA – Die neue RnB-Stimme aus Darmstadt und Berlin

FEATURED

Von der Wüste bis in den Wald – Heilpflanzen der Welt

FEATURED

Erdbeerliebe: Leckere Windbeutel- Kreation mit Ingwersahne und Erdbeeren

FEATURED

Wann ist Sex schlecht? Das sind die Gründe für Frauen und Männer!

Schnäppchenjagd will auch in Corona-Zeiten geplant sein