Julie Delpy ist direkt und respektlos, und sie lacht gern: So beschreibt die französische Filmschauspielerin sich selbst. Die meisten Männer, die mit ihr zusammen gewesen seien, „waren es wegen meines Humors und nicht wegen meines Aussehens“, sagt die 46-Jährige in der aktuellen Ausgabe des Frauenmagazins BRIGITTE WOMAN (ab heute im Handel erhältlich). Umgekehrt hat sie sich bisher eher in zurückhaltende Männer verliebt: „Ich mag die schüchternen, introvertierten Typen – also das Gegenteil von mir“, sagt Deply. „Ich habe beispielsweise überhaupt kein Problem damit, jemanden, der mir gefällt, anzusprechen.“ Auch bei ihrem heutigen Ehemann sei sie es gewesen, die den ersten Schritt gemacht habe. In ihrem neuesten Film hat Julie Delpy, wie bereits bei früheren Projekten, neben der weiblichen Hauptrolle die Regie übernommen und am Drehbuch mitgeschrieben.                                                                      Die Beziehungskomödie „Lolo“ läuft ab 17. März in den deutschen Kinos.

Weitere Beiträge

FEATURED

Die fünf besten Online-Bildungsangebote zum Forschen und Entdecken mit Kindern

FEATURED

Anstieg bei Schachbrett-Verkäufen von bis zu 1.000 % seit der Netflix-Erfolgsserie „Das Damengambit“

FEATURED

Naturata von Stiftung Warentest und Öko-Test ausgezeichnet

Neujahrsvorsätze durchhalten: Mit Fruchtsaft den Obst- und Gemüseverzehr steigern

FEATURED

Sechs Wellness-Trends 2021, frisch vom Global Wellness Summit