Titel: Sommer Mode
Quelle: Alena Darmel via Pexels | Pexels Photo License

Bereits jetzt herrschen schon sommerlich-heiße Temperaturen, die uns ins Schwitzen bringen. Her also mit den luftig-leichten Looks. Diese Saison setzen wir deswegen auch auf Leinenstoff, Kleider mit tiefem Schlitz, knappen Tops und leichten Sandalen.

play-rounded-fill

Leinen-Blusen und Co.

Ein sehr angenehmer Stoff für heiße Temperaturen ist Leinen. Luftdurchlässig und, bei guter Qualität, schön auf der Haut zu tragen sind Leinen-Blusen, aber auch Hosen ein Must-Have. Die Blusen kann man dabei auch als eine Art Jacke verwenden, gerne cropped mit einem Knoten am Hosenbund zubinden oder auch zu einer Bermudas Shorts offen tragen. Leinen-Hosen sind meistens als weiter geschnittene Modelle erhältlich, die die Beine leicht umspielen und bis zum Knöchel reichen. Sie sind ein Allround-Talent, sowohl für die Freizeit, aber auch elegant gestylt ins Büro.

Weitere Beiträge

Krafttraining – trotz Hitze: So klappt‘s

Mode-Highlights: ‚Klein, aber oho‘

Musik in den Ohren: In-Ear-Kopfhörer

Vorsicht bei Schönheits-OPs im Ausland

Ashley Madison: Generation „Nicht-Monogamie“