Titel: frau-tasse-becher-getrank
Quelle: George Milton via Pexels | Pexels Photo License

Langsam kommt der Herbst und mit ihm die Zeit, in der man wieder öfter gemütlich auf der Couch sitzt und in einem Buch schmökern möchte. Nachfolgend stellen wir die Top-3 der Buchempfehlungen für den September vor.

“Der Gesang der Flusskrebse” von Delia Owens

Wer es noch nicht kennt, der sollte spätestens jetzt zu lesen beginnen: Delia Owens „Der Gesang der Flusskrebse“ ist immer noch Spiegel-Bestseller und ganz vorne auf Platz 1. In diesem Kriminalroman wird die junge, schöne Kya Clark für den Tod des Chase Andrews verantwortlich gemacht. Das behaupten zumindest die Einwohner von Barkley Cove, einer kleinen Stadt an der Küste in North Carolina. Bevor diesem Ereignis wohnt Kya alleine im Marschland, wo sie jeden Ort und jede Stelle kennt wie ihre Jackentasche. Sie liebt die Natur. Ihr Leben ändert sich als sie zwei junge Männer kennenlernt. Und diese Begegnung bringt weitreichende Folgen mit sich. Die Autorin schafft es elgenat, einen Krimi mit einer Liebesgeschichte zu verbinden und fesselt durch ihre intensive Erzählweise. Die Message: Das Kind in uns bleibt immer und Naturgewalten sind wir genauso ausgesetzt.

Weitere Beiträge

Annemarie Börlind und Influencerin Farina Opoku

Multiple Sklerose und Ernährung

Heike Kleen – „Geständnisse einer Teilzeitfeministin“

Sport in der City

Automobilbranche: Eine erfolgreiche Frau im Vorstand