Titel: No-Pants-Trend mit Oversized-Hemd stylen
Quelle: Dziana Hasanbekava via Pexels | Pexels Photo License

Kontrovers geht es in der Welt der Mode eigentlich immer zu. Allein der Fact, dass Nachhaltigkeit und Mode im Sinne von ‚modern‘ und stetig neu sich gegenüber stehen. Der neue Herbst-Trend passt sich den Gegensätzlichkeiten an: Man trägt jetzt Oversized-Hemden und lässt dabei die Hose weg. Richtig gelesen, der No-Pants-Trend geht umher und wurde z.B. schon von Kendall Jenner als Vorreiterin gezeigt.

play-rounded-fill

Kendall Jenner zeigt No-Pants-Looks gekonnt

„Sehr gewagt“ könnte man den neuen Mode-Trend nennen. Und im Herbst auch ein wenig kühl. Aber der No-Pants-Trend kommt so langsam bei uns allen an. In letzter Zeit ist vor allem Kendall Jenner in diesem Look gesichtet worden. Sie trug ein weit geschnittenes Hemd, ganz klassisch mit Streifen, dazu schlichte Lederloafer, eine classy Sonnenbrille und war schwer bepackt mit einer großen Tasche unterwegs. Was absichtlich fehlte, war die Hose. Das Hemd fungierte hierbei also als eine Art Mini-Dress. Ihr Outfit an diesem Tag in New York war kein Einzelfall. Schon mehrfach wurde das beliebte Model ‚mit No-Pants‘ gesichtet. Nun denkt sich jeder: Ohne alles wäre schon sehr fahrlässig. Jenner trug als No-Pants-Look keine Hose an sich, aber einmal z.B. eine Boxershorts und dünne Strumpfhosen. Auf diese Weise ist der Look auch schon wieder eher herbst-tauglich.

Titel: Keine Hose, dafür langes Hemd-Kleid
Quelle: Mariam Antadze via Pexels | Pexels Photo License

Woher kommt der No-Pants-Look?

Zum ersten Mal gesichtet wurde der aufsehenerregende Fashion-Look auf der Bottega Veneta-Show im Frühling 2023. Da Mode-Trends von großen Designern immer eine Weile brauchen, bis sie im ‚Fashion-Volk‘ ankommen, sind No-Pants schließlich erst jetzt im Herbst so richtig in bzw. gesehen worden. Dabei hat es eindeutig etwas Anlauf gebraucht, denn schließlich ist der Trend nicht ‚ohne‘. Wie gut, dass Kendall Jenner an dieser Stelle eine Vorbild-Funktion eingenommen und uns den No-Pants-Trend auf beste Weise näher gebracht hat. Ihre Outfits, finden wir, kann man tatsächlich zumindest auf ähnliche Weise im Alltag umsetzen.

Wir empfehlen als No-Pants z.B. kurze Shorts, entweder etwas weitere Shorts oder enganliegende Biker-Shorties aus der Sportmode. Wem es mittlerweile zu frisch wird, einfach eine farblose Strumpfhose darunter anziehen. Dazu ein langes Oversized-Hemd und elegante Accessoires, wie Jenner sie uns zeigt. So wirkt der Look gekonnt gestylet und seriös.

Apropos empfehlen: Wir raten euch auch, einen Blick in diesen Beitrag zu werfen, in dem es um elastische Materialien und diverse Stoffarten geht. So weiß man beim nächsten Shopping-Trip, auf was man achten muss.

Weitere Beiträge

Nagellack blitzschnell trocknen

Bye-bye Wartezeit: Nagellack blitzschnell trocknen

Namensketten

Trage deinen Namen mit Stolz: Namensketten sind zurück

INSTAX Pal™

Kleinste Kamera für große Momente: INSTAX Pal™

Brief an dein zukünftiges Ich

Kleine Zeitreise: Ein Brief an dein zukünftiges Ich

Trend Haarfarben für 2024

Die trendigsten Haarfarben für 2024