DIY Lippenbalsam

Titel: DIY Lippenbalsam
Quelle: Antoni Shkraba via Pexels | Pexels Photo License

Die kalte Jahreszeit kann deine Lippen spröde und rissig machen. Schluss mit trockenen Lippen! Wir zeigen dir heute, wie du mit wenigen Zutaten einen pflegenden Lippenbalsam selbst herstellen kannst.

video
play-rounded-fill

Warum den Lippenbalsam nicht einfach kaufen?

Im Winter sind unsere Lippen besonders anfällig für Trockenheit und Risse. Lippenpflege-Produkte aus dem Handel können jedoch häufig mehr schaden als helfen, da sie künstliche Farb-, Konservierungs- und Duftstoffe enthalten. Diese Reizstoffe können die empfindliche Lippenhaut austrocknen und irritieren. Die Lösung? Ein selbst gemachter Lippenbalsam!

Wenn du deine eigene Lippenpflege herstellst, bestimmst du, was drin ist. Verabschiede dich von unnötigen Zusatzstoffen und setze stattdessen auf natürliche Zutaten. Das Beste daran: Du sparst nicht nur Geld, sondern kannst die Inhaltsstoffe auch nach deinen individuellen Wünschen anpassen.

DIY Lippenbalsam Titel: DIY Lippenbalsam
Quelle: Burst via Pexels | Pexels Photo License

Ein paar Tipps, bevor es losgeht

1. Konsistenz im Griff behalten

Falls dein Lippenbalsam zu fest ist, füge etwas Pflanzenöl hinzu. Ist er zu flüssig, mixe etwas Bienenwachs dazu. Vegane Alternativen zu Bienenwachs sind Carnaubawachs, Sojawachs oder Jojobawachs.

2. Duft nach Wahl

Für einen persönlichen Touch füge deinem Lippenbalsam ein bis zwei Tropfen ätherisches Öl hinzu. Teste es vorher auf Verträglichkeit, indem du es auf einer kleinen Hautstelle aufträgst.

3. Richtig lagern

Bewahre deinen Lippenbalsam kühl auf, da Wärme ihn schnell schmelzen lässt. Korrekt gelagert ist er etwa sechs Monate haltbar.

Grundrezept für deinen DIY Lippenbalsam

Du benötigst lediglich folgende Zutaten:

Und so einfach geht’s: 

  • Die festen Zutaten in einem hitzebeständigen Gefäß im Wasserbad schmelzen.
  • Alles gut verrühren und das Gefäß aus dem Wasserbad nehmen.
  • Füge die ätherischen Öle hinzu, sobald die Masse etwas abgekühlt ist und verrühre sie erneut.
  • Gieße die flüssige Masse in ein verschließbares Döschen und stelle es in den Kühlschrank, damit der Lippenbalsam schneller aushärtet.
DIY Lippenbalsam Titel: DIY Lippenbalsam
Quelle: Ron Lach via Pexels | Pexels Photo License

Ideen für deine persönliche Duftnote

  • Romantisch und luxuriös? Probiere einen Lippenbalsam mit Rosenöl.
  • Erfrischung gefällig? Für einen erfrischenden Sommerkick empfehlen wir Minzöl, ideal auch nach einem Sonnenbad.
  • Zitrusfrische mit Orangenöl: Verleihe deinem Lippenbalsam einen belebenden Duft von frischen Orangen. Dieser spritzige und gleichzeitig süße Duft sorgt nicht nur für gute Laune, sondern wirkt auch erfrischend auf deine Lippen.
  • Belebender Eukalyptusduft: Eukalyptusöl bringt nicht nur Erleichterung bei Atemproblemen, sondern verleiht deinem Lippenbalsam auch eine erfrischende und klärende Duftnote. Ideal für eine belebende Pflege im Alltag.
  • Beruhigende Lavendelaromen: Lavendelöl ist bekannt für seine beruhigenden Eigenschaften. Verleihe deinem Lippenbalsam eine entspannende Note, perfekt für Momente der Ruhe und Entspannung.

Das Tolle an selbst gemachter Lippenpflege ist ihre Vielseitigkeit. Du kannst verschiedene ätherische Öle miteinander kombinieren und so einzigartige Duftkreationen kreieren. Verabschiede dich von spröden Lippen und freue dich auf selbstgemachte, natürliche Pflege mit deinem DIY Lippenbalsam!

DIY Lippenbalsam Titel: DIY Lippenbalsam
Quelle: Nataliya Vaitkevich via Pexels | Pexels Photo License

Auf der Suche nach einem weiteren DIY-Projekt? Hier erfährst du, wie du spielend leicht Kerzen selbst gießen kannst.

Weitere Beiträge

Frühlingsplaylist

Frühlingsplaylist: Klänge für sonnige Tage und laue Nächte!

Picknick

Frühlingsfrische Genüsse: Picknick im Park

Frühlingshochzeit

Frühlingshochzeit: So findest du das perfekte Outfit als Gast

Lesestunden im Garten

Die besten Bücher für entspannte Lesestunden im Garten

Wimpernlifting

Wimpernlifting in Sekunden: Dieses Produkt erobert TikTok