Titel: Frau Fit
Quelle: Maria Orlova via Pexels | Pexels Photo License

Wer etwas von Energybooster oder Powershot liest, denkt vielleicht zunächst an einen Getränk mit Koffein oder Taurin. Wir sprechen aber in diesem Beitrag über die sogenannte Beauty-Infusion, ein Trend, der seit einiger Zeit in den Staaten herumkursiert, aber auch zu uns rüber schwappt. und Boss-Ladies lassen sich Vitamine direkt per Spritze in die injektieren. Denn: Wer hat in diesem stressigen Alltag schon Zeit für die Gesundheit zu sorgen oder Spa-Days einzulegen?!

play-rounded-fill

‚Beauty-Infusion‘ für Schönheit und Gesundheit

Die „Drip-Spas“ sind zu einem richtigen Hype für alle Viel-Beschäftigten geworden. „Drip“ bedeutet dabei „Tropf“, über den z.B. Vitamin C, B, D und Cocktails mit Eisen, Kupfer und Selen verabreicht werden. In Anbetracht des Schönheitsaspekts dient eine Beauty-Infusion z.B. als Anti-Aging-Methode, indem freie Radikale abgewehrt werden. Dadurch kann sozusagen oxidativer Stress reduziert werden. Im Grunde werden durch die Vitamine und sonstigen Inhaltsstoffe solcher Injektionen das Immunsystem unterstützt und die körpereigenen Abwehrkräfte gestärkt. Zunächst waren die Infusionen eigentlich auch nur zu medizinischem Zwecke gedacht, vor allem bei Erkrankungen wie Burn-Out, Erschöpfung allgemein und körperlicher Schwäche.

Weitere Beiträge

Vom Catwalk in den Kleiderschrank: Fashion- und Styling-Trends 2023

Spaß & Entspannung beim Freundinnen-Wochenende

Damp Lifestyle – Bewusster Alkoholkonsum

Bilder sagen mehr als tausend Worte: Fotogruß zum Valentinstag mit Aura

Toxische Eltern-Beziehung